Acryl & Kunststoffe Laserschneiden

Artikelnummer: Acryl & Kunststoffe

Wir bieten Ihnen mit unserem CO2-Lasersystem die Möglichkeit Acrylglas und Kunststoffe zu schneiden und gleichzeitig zu gravieren. Mit einem Laser können Sie z. B. extrudiertes (XT) und gegossenes (GS) Acrylglas hervorragend mit einer sehr hohen Präzision schneiden und gravieren bearbeiten. Durch das Laserschneiden erhalten Sie bei Acrylglas flammpolierte und glänzende Schnittkanten. Es entfällt eine kostenintensive Nachbearbeitung der Kanten.

Nicht alle Kunststoffe sind für das Laserschneiden oder Lasergravieren geeignet, da bei einigen Kunststoffen giftige und schädliche Gase entstehen. Folgende Kunststoffarten können nicht verarbeitet werden: PVC, Vinyl, PTFE (Teflon), Polydibromstyrol.

Kunststoffe in verschiedene Materialstärken und -sorten sind vorrätig vorhanden oder können kurzfristig nach Ihren Wünschten beschafft werden. Eventuell von Ihnen gestelltes Material kann ohne Probleme von uns verarbeitet werden.

Die Preise für das Laserschneiden von Acrylglas und Kunststoffen können leider nicht pauschal angegeben werden. Sie hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Größe des Werkstücks, Dicke des Materials, Details im Werkstück. Aus diesem Grund benötigen wir Ihre Daten in folgenden Dateiformaten DXF, DWG, TCW, CDR, PDF, PLT. Bei PDF- und PLT-Dateien benötigen wir neben der Datei noch eine detaillierte Bemaßung, da es beim Umwandeln zu Differenzen kommen kann.

In der Regel wird präzises Laserschneiden von Acrylglas und Kunststoffen in folgenden Bereichen eingesetzt: Werbetechnik, Dekorationsartikel, Schmuckdisplays, Digitaldruck, Modellbau, Laden- und Messebau, POS Materialien, Schilder, Automobilindustrie u.v.m.

Kategorie: Laserschneiden - Lohnfertigung


Preis auf Anfrage